zur Schreibwerkstatt

Wie schütze ich mich gegen Ideenklau

 


Einen absoluten Schutz gegen Ideenklau gibt´s nicht. Im Bereich der Belletristik ist aber die Gefahr nicht so sehr groß, da es hier weniger auf die einem Roman zugrunde liegende Idee ankommt, sondern vielmehr auf die Umsetzung des Autors, also auf einen individuellen Stil. Und der lässt sich nun mal nicht einfach kopieren. Test:  Geben Sie drei Leuten einen Satz vor,
und Sie werden erleben, dass drei völlig unterschiedliche Geschichten daraus entstehen.
Einen gewissen Schutz haben Sie auch, wenn Sie nicht alles auf einmal verschicken, sondern erst mal nur ein Probekapitel plus Exposé (sollte man ohnehin so machen!)


... zurück

horizontal rule


 

 

 

Zur Startseite und Rubrikenübersicht    IPF    Romane von Nikola Hahn