zur IPF-Hauptseite

"THE PEN IS MIGHTIER THAN THE SWORD"

Pressemitteilung

der International Pen Friends (IPF)

 

1.

Die International Penfriends wurden am 7.4.1967 von dem Iren Neil O`Donnell mit dem Ziel gegründet, durch persönliche Korrespondenz Frieden, Harmonie und Freundschaft zwischen den Menschen verschiedener Länder und Kulturen zu fördern. Seit 1967 bis heute wurden mehr als 1,5 Millionen Menschen in aller Welt Mitglied bei den International Penfriends. Da viele von ihnen ihre Mitgliedschaft über Jahre hinweg verlängern, liegt die tatsächliche Anzahl an "aktuellen" Mitgliedern jedoch darüber. 

 

2.

Aktuell hat IPF rund 300 000 Mitglieder in 192 Ländern; das jüngste ist acht Jahre alt, das älteste wurde 1920 geboren. Die Mitgliedszahl wechselt täglich, da ständig neue Mitglieder dazukommen, andere ausscheiden oder ihre Mitgliedschaft verlängern. Bei IPF können alle Menschen mitmachen, unabhängig von ihrem Alter. Auch Herkunft, Hautfarbe oder Glaubensrichtung spielen keinerlei Rolle. Für Schulklassen mit Schülern von 10 - 17 Jahren bietet IPF einen kostengünstigen Sonderservice an. Außerdem gibt es eine eigene Abteilung für Briefmarkentausch mit rund 6 000 eingetragenen Briefmarkensammlern.

Derzeit sind mehr als 90 000 Schüler und Studenten unter den IPF-Mitgliedern, die durch Brieffreundschaften nicht nur ihre (fremd-)sprachliche Ausdrucksfähigkeit verbessern, sondern auch die Kulturen anderer Länder und die Lebensweisen fremder Menschen kennenlernen.

 

3.

Die Informationen über International Pen Friends / IPF sind in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch erhältlich. Für die Werbung und Betreuung von Mitgliedern beschäftigt IPF weltweit rund 400 Repräsentanten. Die meisten von ihnen erledigen die Arbeit für IPF nebenberuflich in ihrer Freizeit.

 

 

4.

International Pen Friends / IPF verwendet finanzielle Ressourcen, (und zweckgebundene Spenden von Mitgliedern), um Menschen, die in Ländern mit wirtschaftlicher Not oder politischer Unterdrückung leben, eine kostenlose oder kostenreduzierte Mitgliedschaft zu ermöglichen. Derzeit wird diese Hilfe Mitgliedern in rund 100 Ländern gewährt.  

 

5.

International Pen Friends / IPF ist finanziell und politisch unabhängig.

 

6.

Die "International Pen Friends" sind seit vielen Jahren die größte Brieffreundschaftsvermittlung der Welt.

 

 

Unser besonderer Dank gilt Verlegern, Journalisten, Radiomoderatoren und Interviewern in der ganzen Welt, ohne deren bereitwillige Unterstützung die weltweite Verbreitung der International Penfriends  nicht möglich gewesen wäre. Wir danken Ihnen allen für Ihre Berichterstattung, die uns geholfen hat, Toleranz und Freundschaft in internationalem Maßstab zu fördern!

 

horizontal rule

zurück zur IPF-Hauptseite 

 

Beitrittsformular

 

 

 

Zur Startseite und Rubrikenübersicht    IPF    Romane von Nikola Hahn